Kulturring Melverode e.V. 1956

38124 Braunschweig

E-Mail:    This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  

Kontoverbindung: Nord LB      IBAN:DE05 250 500 00 000 290 0595

 

  

 

Der Kulturring Melverode e.V. ist 1956 hervorgegangen aus dem Kuratorium Schul-und Heimatfest Melverode.

Träger des Kulturrings Melverode waren z.B.1969: SPD-Ortsverein Melverode,CDU-Landesverband Braunschweig, FDP-Stadtgruppe Melverode,Ev.luth.Kirchengemeinde-Melverode,Sportverein Melverode,Gesangverein Melverode,Freiwillige Feuerwehr Braunschweig-Ortsgruppe Melverode,Landwirtschaftliche Interessenschaft, Bund der Vertriebenen-Ortsgemeinschaft Melverode,Reichsbund der Kriegs- und Zivilbeschädigten, Sozialrentner und Hinterbliebenen,Schießvereinigung "Hubertus von 1922 ",Gartenverein Ibenkamp,Volksschule Melverode,Elternhilfswerk Melverode und der Verein der Briefmarkensammler BS-Melverode.

Info- Festzeitschrift Volks-und Schützenfest Melverode 30.05 bis o2.06.1969.  

Der Kulturring Melverode e.V 1956 ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Braunschweig eingetragen.

Sitz des Vereins ist Braunschweig.

Der Kulturring Melverode hat zur Zeit 79 Mitglieder.

Viele Mitglieder vom Kulturring Melverode sind auch im Vorstand von den anderen Melveroder Vereinen und Institutionen. Das erleichtert die Koordination von Aktivitäten für Melverode,fördert den rechtzeitigen Gedankenaustausch und stärkt dadurch den Gemeinschaftssinn in Melverode. 

Das alte Schulhaus Melverode wurde als Gast- und Begegnungsstätte genutzt und vom Kulturring Melverode verwaltet.

Vielen Besuchern/Bürgern ist das Kulturringhaus auch noch unter der Bezeichnung/Name als "Haus der offenen Tür" bekannt. Seit 2011 wurde die Gaststätte unter dem neuen Namen "Alte Schule am Südsee" geführt. Dem Freizeit-Senioren-Kreis, dem Melveroder Gesangverein e.V. von 1920 und dem Bezirksrat Melverode/Heidberg wurde das Haus/die Räumlichkeiten regelmäßig zur Verfügung gestellt. Auch die anderen Melveroder Vereine und Institutionen nutzten gern das Haus für ihre Veranstaltungen.

Das Kulturring-Haus Melverode wurde von der Stadt Braunschweig zur Verfügung gestellt und von dem Tochterunternehmen der Stadt BS - Nibelungen-Wohnbau-GmbH verwaltet. Pächter vom Kulturringhaus war seit Jahrzehnte der Kulturring Melverode e.V. 1956. Das Haus wurde 2015/16 wegen "Baufälligkeit" geschlossen.

März 2017

Ein zukünftiges Konzept der evtl. Nutzung für eine Begegnungsstätte Melverode "Alte Schule", wird in Kürze ein Gremium aus Melveroder Vereinen/Institutionen und der NIWO BS, beraten /erstellen.

Nähere Informationen liegen noch nicht vor.